Wie Du ein automatisiertes Webinar aufsetzt, das verkauft - Miriam Betancourt

Wie Du ein automatisiertes Webinar aufsetzt, das verkauft

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich keine Zeit, stundenlang auf Social Media abzuhängen, ständig Live-Webinare zu geben und sonst noch all das Zeug zu machen, was wir Onlineunternehmer ja alle tun sollen.

Ich konzentriere mich nämlich auf die Menschen, die sich mit mir auf den Weg gemacht haben (andere nennen diese Tätigkeit arbeiten.)

⭐️ Darum finde ich automatisierte Webinare eine so klasse Lösung, …

…. denn Teilnehmer können sich einen Termin aussuchen, der für sie am besten ist, und nicht gerade mir in den Kram passt,

… denn die ganzen technischen Unwägbarkeiten eines Live-Webinars fallen weg (Ich hatte mal ein Live-Webinar mit 500 Anmeldungen und die Technik ist auf einmal abgeschmiert. Das brauche ich nicht noch einmal)

und

… ich kann so viele wertvolle Inhalte in einer Stunde präsentieren, wie aus meinem Mund kommen können. (Ich hoffe, nicht zu sehr zu nuscheln. Das tue ich manchmal, wenn ich zu schnell rede).

🎯 Ein automatisiertes Webinar kann aber nur funktionieren,

➡️…wenn man die Leute nicht für blöd verkauft.

Ich tue also gar nicht so, als ob es live ist.

Ich nehme Dich nämlich ernst.

🎯 Ein automatisiertes Webinar kann nur funktionieren,

➡️… wenn man absolut klar ist.

Ich sage zum Beispiel, dass es am Ende des kostenlosen Webinars etwas zu kaufen gibt, wenn man denn will.

Ansonsten liefere ich bis dahin jede Menge Inhalte rund um Themen wie Storytelling im Internetmarketing und Verkaufspsychologie, die ich in meinem „Drei Schritte System“ einsetze.

🎯 Und ein automatisiertes Webinar kann nur funktionieren,

➡️.. wenn man die Leute nicht für blöd verkauft.

Genau, ich wiederhole mich, weil es mir so wichtig ist.

Bei mir gibt es keine vorgegaukelte Verknappung – nach dem Motto: Das gibt es nur noch so und so lange.

Ja, auch ich nutze dieses Instrument aus der Verkaufspsychologie – aber wirklich nur, wenn es passt und dieses Angebot wirklich nur zu bestimmten Zeiten verfügbar ist.

 Ich tue es jedoch nicht bei meinem kostenlosen Training „Das Drei Schritte System: Wie Du mit einem automatisierten Webinar Herz, Hirn und Geldbörse erreichst.“

Darin zeige ich …

➡️…,wie Du Dich von Deinen Konkurrenten absetzen und mit einem automatisiertem Webinar Deine Einnahmen auf Autopilot stellen kannst…

➡️… die unwiderstehlichen Elemente, die JEDE gute Geschichte hat, damit sie funktioniert und im Internet verkauft ….

➡️und wie Du die volle Aufmerksamkeit Deiner Zielgruppe bekommst und in Deiner Branche mit Deiner ganz eigenen Stimme authentisch hervorstichst.

Ja, am Ende gebe ich Dir auch die Möglichkeit, Dich mit mir auf den Weg zu machen, wenn Du selbst ein automatisiertes Webinar aufsetzen willst – aber tue das nur, wenn es für Dich passt.

Ansonsten wirst Du viele Hintergründe aus dem kostenlosen Training genommen haben: Ich zeige Dir unter anderem Strategien von Bestseller-Autoren und wie Du sie in Deinem Internet-Marketing einsetzen kannst.

Also, wenn Du zu den Leuten gehörst, Die ihren Kunden wirklichen Mehrwert liefern können, aber das mit dem Verkaufen besser klappen könnte, dann sollten wir uns kennenlernen.

Bist Du dabei? Denn ich habe dazu natürlich ein automatisiertes Webinar;

Von |2019-07-01T14:49:37+00:00Juli 1st, 2019|Texte|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Daten sind bei mir sicher.