Wie Du jede Schreibblockade im Online-Marketing überkommst - Miriam Betancourt

Wie Du jede Schreibblockade im Online-Marketing überkommst

Wenn Du lieber lesen magst:

Du weißt nicht, was Du schreiben sollst – in Deinen Emails, Deinen Blogeinträgen, Anzeigen oder Verkaufsseiten? Dafür gibt es eine ganz einfache Lösung und die sieht anders aus, als Du denkst. Und das mache nicht nur ich so, das mache auch viele Bestseller-Autoren.

Du hast sicherlich gehört, dass der Titel eines Buches, die Überschrift eines Zeitungsartikels oder der Anfang eines Textes das Wichtigste ist. Das gilt übrigens auch fürs Video oder Podcasts. Denn wenn Du da nicht die Aufmerksamkeit des anderen sofort hast, ist er weg. Ich habe mal gelesen, die Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches betrage acht Sekunden, die eines Menschen liege darunter. Da ich davon ausgehe, dass Du nichts Goldfischen, sondern Menschen verkaufen willst, musst Du die Aufmerksamkeit sofort haben. Und ja, deswegen ist der Anfang am wichtigsten.

Erfahrung aus dem Journalismus

Aber das bedeutet nicht, dass Du am Anfang anfangen musst. Wer sagt das? Hier ist kein Lehrer, der Dir auf die Finger schaut, ob Du auch alles schön säuberlich der Reihe nach machst. Hier geht es um Deine Geschichte, die verkauft und die mit psychologischen Triggern gespickt ist.

Darum: Wenn Dir kein Knaller für den Anfang einfällt, dann beginne einfach in der Mitte. Genau, Du hast richtig gehört. So habe ich es stets in meiner über 25-jährigen Karriere als Journalistin gemacht und so mache ich es noch heute. Ich habe einfach angefangen loszuschreiben. Mitten im Artikel, noch nicht wissend, wie ich ende und noch viel besser: nicht wissend wie ich anfangen. Denn wenn Dein Gerüst für Deine Blogeinträge, Social Media Posts und Emails einmal steht, dann kannst Du dich an den Anfang machen, der knallt. Und das sollte er auch. Denke an den Goldfisch!

Dazu gibt es viel mehr zu erzählen. Und das tue ich nämlich in meinem Abo-Mitgliederbereich zu Storymarketing mit psychologischen Triggern. In einer ständig wachsenden Bibliothek und mit dem Wissen von anderen Experten zeige ich Dir, wie Du Herz, Hirn und Geldbörse der Menschen erreichst. Hier findest Du Strategien zu Storytelling, also wie Du Geschichten erzählst, damit Dir Dein Kunde zuhört, Strategien mit psychologischen Triggern, Webinaraufzeichnungen, Checklisten – man hat ja als Unternehmer immer so viel zu tun – und Interviews mit Experten. Und in einer exklusiven Facebookgruppe tauschen wir Storymarketer uns weiter aus, feiern unsere Erfolge und helfen uns über unsere Niederlagen hinweg, damit Du Herz, Hirn und Geldbörse der Menschen erreichst.

Von |2019-02-14T14:14:43+00:00Januar 28th, 2019|Texte|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Daten sind bei mir sicher.